Hybrides Arbeiten in 2022: Mit dritten Orten zum idealen Mitarbeiter Workplace

Hybrides Arbeiten in 2022: Mit dritten Orten zum idealen Mitarbeiter Workplace

22. Februar 2022 Arbeiten, Coworking, New Work

Um die Attraktivität und die Bindung der eigenen Mitarbeiter zu verbessern, müssen sich Unternehmen neben produktiven Büroumgebungen bereits jetzt mit dem neuen „dritten Arbeitsort“ auseinander setzen.

Coworking Desk Women

Im War for Talents mit flexiblen Arbeitsplätzen punkten

Die Anforderungen an Jobs haben sich verändert – und das nicht nur durch die Pandemie, sondern durch die neuen Generationen am Arbeitsmarkt. Dieser Kampf um außergewöhnliche Talente zwingt Unternehmen dazu, sich zunehmend mit der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern zu beschäftigen.

Ein strategischer Vorteil in diesem Umfeld kann für Unternehmen eine flexible Arbeitsplatzstrategie sein. Denn für viele Arbeitnehmer zählt die physische Arbeitsumgebung zu den wichtigsten Faktoren, die ihre Entscheidung für oder gegen ein Unternehmen beeinflussen. Um die besten Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, setzen immer mehr Unternehmen auf eine bessere Integration von persönlichen Lebensumständen. Diese Annehmlichkeiten können im Hinblick auf demografische Merkmale beispielsweise eine integrierte Tagesbetreuung oder diverse Remote Optionen sein. Inmitten der vielfältigen Annehmlichkeiten gibt es jedoch einen besonderen Schlüsselfaktor, den Unternehmen in den Fokus stellen müssen: Flexible Arbeitsplätze, die dem Bedürfnis nach einer besseren Work-Life-Balance und einer familienfreundlichen Arbeitsgestaltung gerecht werden.

Three women meeting

New Office: Der Mitarbeiter im Fokus

Die traditionelle fünf Tage Woche im Büro ist gelinde gesagt obsolet: Die Digitalisierung in Verbindung mit dem mobilen Arbeiten wird den Schwerpunkt der Gestaltung von zukünftigen Arbeitsplätzen auf (virtuelle) Kommunikation legen. Das Büro wird zu einem Ort der Begegnung, in dem Interaktion und Kommunikation maßgeblich gefördert werden.

Arbeitnehmer verbringen die meiste Zeit ihres Lebens im Büro – nicht verwunderlich ist hier das Bedürfnis nach komfortablen und produktiven Umgebungen. Der ideale Arbeitsplatz bietet genügend Raum für die Zusammenarbeit und Interaktion mit Teamkollegen. Studien beweisen, dass Aspekte wie Biophilie sich zudem positiv auf die Produktivität und Gesundheit von Mitarbeitern auswirken können. Realistisch sind hier natürliche Pflanzen, viel Tageslicht und eine gute Luftqualität. Eine höhere Produktivität kann durch sogenannte Arbeitszonen bzw. Office-Zonen verbessert werden, die es den Mitarbeitern ermöglicht, je nach Arbeitsanforderungen zu wählen, wo sie an diesem Tag arbeiten möchten. So kann sich ein Mitarbeiter beispielsweise morgens in der Lounge mit einem Kaffee zum informellen Gespräch versammeln und nachmittags dann in die Meetingzone für Teamprojekte mit den Kollegen. Moderne Büros mit Fokus auf New Work unterstützen somit die Arbeitsstile und Rollen von jedem einzelnen Mitarbeiter. Das neue Büro wird Mitarbeiter so dazu bringen, wieder ins Büro zu kommen.

Women working

Hybride Arbeitsmodelle: Nicht nur auf das Corporate Office und die Heimarbeit setzen

Auch wenn das Homeoffice ein wichtiger Schritt in eine neue und flexible Arbeitswelt ist: Es ist nicht annähernd so effektiv wie die Möglichkeit auf das Arbeiten in physischen dritten Orten für Mitarbeiter. Beispielsweise können dies Coworking Spaces oder Cafés sein, an denen sich Menschen regelmäßig treffen können. Diese Orte, mit vollständiger und professioneller Ausstattung, ziehen häufig Arbeitnehmer an, die eine Homeoffice Alternative in Wohnortnähe suchen, in dem sie produktiv arbeiten und soziale Kontakte knüpfen können, ohne langes Pendeln in Kauf nehmen zu müssen.

Two Women Chatting

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussehen mag, dass die Einbindung eines dritten Arbeitsortes dank Homeoffice nicht vonnöten ist – ein dritter Ort in Wohnortnähe bietet einen idealen Rückzugsort für Arbeitnehmer und dient als sozialer Anziehungspunkt, der es ihnen ermöglicht, außerhalb der eigenen vier Wände Ideen zu entwickeln und soziale Interaktionen zu pflegen. In einer Zeit, in der Menschen eine Balance zwischen Arbeit und Privatleben finden wollen, ist es von entscheidender Bedeutung, Möglichkeiten zu schaffen, die dieses Gleichgewicht fördert. Moderne Büroumgebungen ermöglichen es den Mitarbeitern, effektiver zusammenzuarbeiten. Der zusätzliche dritte Ort bietet den Arbeitnehmern einen Arbeitsplatz in Wohnortnähe, in dem sie sich inspirieren, engagieren und verbinden können. Eine flexible Wahl zwischen Arbeitsorten wird an Bedeutung gewinnen und entscheidende Rolle spielen, wenn es darum geht, die besten Mitarbeiter von heute zu gewinnen und zu halten.

Jetzt Coworking online buchen. 10 % Rabatt mit dem Code Summerday Zur Buchung